Marktzauber beim Kloster Gravenhorst
H

Marktzauber beim Kloster Gravenhorst

27.05.18 | Marktzauber | Klostermarkt mit regionalen Produkten, traditionellem Handwerk, Kunsthandwerk, Kulturprogramm und Künstlerdorf | Außengelände | Beginn: 11.00 Uhr | Eintritt: 2 €, Kinder bis 14 J. kostenlos

70 Händler bieten gute Waren feil

Herzlich willkommen heißt es am Sonntag, 27.05., wenn der alljährliche Marktzauber am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel seine Tore öffnet. Gäste dürfen sich auf eine außergewöhnliche Mischung aus Kunst, Handwerk, Programm und Kulinarik freuen. Selbstgebackenes Brot, Wurst aus eigener Produktion, Käse, Forellen, Spargel, süße Früchtchen, ausgesuchte Gemüsepflanzen, Holzschnitzereien aus Westfalen, Schönes für Haus und Garten oder Schmuckstücke und Töpferarbeiten… Längst vergessenes Handwerk erwacht vor den Augen der Zuschauer zu neuem Leben. Und das Café im Kloster überrascht Sie mit einer genussreichen Speisekarte!

Neben dem Marktgeschehen gibt es allerlei Kunst und Musik. Im Künstlerdorf zeigen die aktuellen Projektstipendiaten 18 mit ihren Kunstprojekten, was KunstKommunikation bedeutet. Hier dürfen sich alle großen und kleinen Besucher*innen gern aktiv beteiligen!

Im Westflügel des Klosters zeigt die Ausstellung „Jugend gestaltet“ fantasievolle Skulpturen, spannende Objekte und vielseitige Kollagen der jüngsten Kunstschaffenden des Kreises Steinfurt.