36. Riesenbecker Triathlon am Torfmoorsee – ab 11:00 Uhr am 26. August 2018
A

36. Riesenbecker Triathlon am Torfmoorsee – ab 11:00 Uhr am 26. August 2018

Am 26. August 2018 startet der 36. Riesenbecker Triathlon am Torfmoorsee in Hörstel!

Seit 1983 wird diese Traditionsveranstaltung nun schon Jahr für Jahr ausgerichtet. Aus allen Teilen Deutschlands reisen die Triathleten an, denn nicht nur der Torfmoorsee, sondern das gesamte Erholungsgebiet rundum und vor allem der zuschauerfreundliche Kurs und die familiäre Atmosphäre ziehen die Teilnehmer immer wieder magisch an.

Ebenfalls ist dieser Triathlon überschaubar geblieben, auch wenn es mehrere unterschiedliche Distanzen gibt. Mit dem im vergangenen Jahr erstmalig ausgerichteten TeutoMan mit den Distanzen 1.500 m Schwimmen, 80 km Radfahren und 20 km Laufen wagten sich im vergangenen Jahr 40 Starter an diese beim Riesenbecker Triathlon härteste Distanz, deren Bewältigung gleich mehrere Stunden in Anspruch nimmt. Hier ist der Start in diesem Jahr bereits um 11.00 Uhr.

Der Westdeutsche Triathlonverband richtet zwei seiner begehrten Liga-Veranstaltungen ebenfalls in diesem Jahr am Torfmoorsee in Hörstel aus: die Oberliga und die Landesliga. In beiden Ligen sind auch Teams der veranstaltenden Leichtathletikabteilung des SV Teuto Riesenbeck vertreten. Nach zweimaligem Aufstieg hintereinander rangiert das Team Ungruh Fensterdesign SV Teuto Riesenbeck im Moment auf Platz 7 unter 20 Vereinen nach zwei von vier Ligaveranstaltungen. Teuto II, das Beermann – alles im grünen Bereich Triathlon-Team, rangiert in der Landesliga Nord auf Platz 8 bei 22 Vereinen und versucht bei seinem letzten Liga-Wettkampf in diesem Jahr ebenfalls zu punkten. Die Liga-Wettbewerbe starten um 11.30 Uhr und 11.45 Uhr.

Anspruchsvoll ist aber auch die schon legendäre olympische Distanz mit den Streckenlängen 1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen, bei der über 100 Teilnehmer an den Start gehen. Sie startet um 12.30 Uhr. Und die Volkstriathleten, die sich mit 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen diesem interessanten Wettbewerb stellen – dabei auch viele Newcomer – starten um 14.00 Uhr und 14.10 Uhr. Alle Triathlonwettbewerbe werden erstmals unter der Flagge von Fahrrad Helmig ausgerichtet, der neuer Titelsponsor des Riesenbecker Triathlons geworden ist.

Langjähriger Titelsponsor des beliebten Staffel-Triathlons ist die Kreissparkasse Steinfurt. Ca. 50 Staffeln teilen sich die Strecken 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen, wollen in ihrer jeweiligen Spezialdisziplin das Beste herausholen für ihr Team oder einfach nur Spaß haben und sich nicht gleich dem gesamten Dreierwettbewerb stellen. Der Kreissparkassen-Staffel-Triathlon startet um 14.10 Uhr und erfreut sich immer ganz besonderer Unterstützung vieler Fangruppen.

So ist es nicht verwunderlich, dass am Torfmoorsee am 26. August wieder ein buntes Treiben herrschen wird – erstmalig wieder mit einem beeindruckenden Rahmenprogramm mit den Cheereladern Cheer X-Cess aus Ibbenbüren, die bereits bei den Riesenbecker Sixdays in diesem Jahr begeistert dabei waren und von Teilnehmern und Läufern gefeiert wurden für ihre tolle Unterstützungsarbeit. Rund um das sportliche Geschehen gibt es natürlich nicht nur die herrliche Kulisse des Erholungsgebietes Torfmoorsee sondern auch  Imbiss, Getränke und das beliebte Triathlon-Café mit selbstgebackenem Kuchen.

Für Zuschauer ist der Eintritt frei. Sie werden fortlaufend durch die beiden Moderatoren Sebastian Paetzke, selbst begeisterter Triathlet und Michael Brinkmann durch das Programm geführt.

Für Informationen und Anmeldungen für alle Disziplinen beim Triathlon besuchen Sie bitte die Homepage des SV Teuto Riesenbeck www.riesenbecker-triathlon.de.