Riesenbecker Herbst am 29. September 2019
R

Riesenbecker Herbst am 29. September 2019

Riesenbecker Herbst 2019 – Wir feiern Erntedank!

Buntes Programm auf 2.500 m langer Festmeile

Wenn am 29. September um 13:00 Uhr die Trecker der Oldtimer-Schlepper-Gruppe des Heimatvereins durch den Ortskern von Riesenbeck knattern, ist der Riesenbecker Herbst offiziell eröffnet. Auch den liebevoll selbstgestalteten Erntewagen ziehen die Trecker-Freunde wieder zum Parkplatz an der „Alten Gießerei“, wo die historischen Schlepper den ganzen Nachmittag lang ausgestellt und das Herz manches Technikbegeisterten höher schlagen lassen werden.

Der letzte Sonntag im September ist im Veranstaltungskalender der Stadt fest reserviert für die fröhliche, bunte Herbstveranstaltung. Auch in diesem Jahr hat sich die Riesenbecker Werbegemeinschaft viel einfallen lassen und ein attraktives Programm rund um das Motto „Wir feiern Erntedank!“ organisiert. Auf der 2.500 m langen, herbstlich geschmückten Veranstaltungsmeile zwischen dem Ortskern und dem Hof Gehring wird zwischen 13:00 – 18:00 Uhr an vielen Orten für Besucher aller Altersklassen etwas geboten.

Allerhand Verkaufsstände, diverse Infostände sowie Stände mit Leckereien und Getränken haben sich angekündigt. Die Geschäfte laden außerdem zum verkaufsoffenen Sonntag mit Angeboten und Aktionen ein. Auch die Riesenbecker Vereine unterstützen die Veranstaltung wieder mit den unterschiedlichsten Aktionen und Spielen.

Die Kinder erwartet in diesem Jahr ein Bobbycar-Rennen und ein Trecker-Karussell. Beim Treffpunkt Hair können sich die kleinen Besucher beim Kinderschminken verwandeln lassen und an der VR-Bank steht die Hüpfburg zum Toben bereit. Die Linden-Apotheke hat sich wieder eine kreative Bastelaktion ausgedacht: Dieses Mal können dort Buttons gestaltet werden.

Das Team von Augenblick begrüßt die Besucher zum Riesenbecker Herbst in den neuen Räumlichkeiten mit vielen Aktionen zur Neueröffnung. Zu einer Probefahrt mit einem Elektro-Bike lädt die Firma Fahrrad Helmig ein. Hier werden außerdem Workshops angeboten und erklärt, wie man seine Schaltung selbst einstellen oder mit wenigen Handgriffen den Schlauch in einen Fahrradreifen einziehen kann. Bei Fliesen Lindenschmidt kann wieder nach Herzenslust auf dem Flohmarkt gestöbert und gefeilscht werden. Kaffee und selbstgemachten Kuchen wird in der Ausstellung angeboten. In einem spannenden Baum-Quiz der Baumschule Artmeyer können Besucher ihr Wissen unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer wird mit einer schönen Teepflanze belohnt! Am Hof Gehring begrüßt Häuptling Grauer Wolf die Besucher zu tollen Indianer-Spielen für Klein und Groß. 

Der Heimatverein Riesenbeck ist mit einem Info-Stand vor Ort und bietet wieder das beliebte Scheibenspiel an. Neben dem selbstgebackenen Steinofenbrot und Weggen, werden hier auch erstmals die Foto-Kalender für 2020 sowie ein neues Fotobuch mit historischen Bildern aus Riesenbeck der Film- und Fotogruppe verkauft. Auch der Imkerverein hat sich angekündigt und bietet Honig und die beliebten Bienenwachsprodukte an.

Schon im letzten Jahr begeisterte der Auftritt der Folk Band „Folk on Feire“ die Besucher mit irischer und keltischer Musik. Von 15:00 – 18:00 Uhr spielt das fröhliche Duo wieder auf dem Parkplatz an der Alten Gießerei.

Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem das Bratwurstbratgerät mit Pommes, Bratwurst & Co. sowie Getränken, das Coffee-Bike mit Kaffee-Spezialitäten und die Messdiener, die frische Waffeln backen. An der Alten Gießerei erwartet die Besucher zudem erstmals ein zum Café umgebauter Doppeldecker-Bus. Leckereien wie Reibeplätzchen oder Crêpes dürfen natürlich auch nicht fehlen.

„Wir erwarten wieder mehrere tausend Besucher aus der ganzen Stadt Hörstel und dem Umland… und sonniges Wetter, wie immer! Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung,“ sagt Stefan Schmidt, Vorsitzender der Riesenbecker Werbegemeinschaft.