Gravenhorster Adventskranz an den vier Adventssonntagen im Kloster
A

Gravenhorster Adventskranz an den vier Adventssonntagen im Kloster

„Gravenhorster Adventskranz“: Der Kreis Steinfurt lädt zu vorweihnachtlichen Veranstaltungen ins DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst ein

Teilweise wird um Anmeldung gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos!

Der Kreis Steinfurt macht in diesem Jahr Adventsgeschenke der besonderen Art: Zum zweiten Mal findet die vierteilige Veranstaltungsreihe „Gravenhorster Adventskranz“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel statt – in diesem Jahr an den Adventssonntagen um 16 Uhr. Der Innenhof des Klosters wird vorweihnachtlich beleuchtet und an zwei Buden können kleine Leckereien wie Waffeln und Bratwurstbrötchen gegessen werden. Auch das Café ist geöffnet. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Auftakt ist am 2. Dezember mit der Eröffnung der Lichtinstallation „Winterlicht“. In diesem Jahr präsentiert der Künstler Kurt Laurenz Theinert seine Ausstellung „Orte ohne Absicht – Lichträume“ und wird auch bei der Eröffnung dabei sein. Das Café bietet ab 18 Uhr ein Winterlichtbüfett im Kerzenschein an (Anmeldungen hierfür sind im Café unter der Telefonnummer 0 54 59 / 90 69 31 0 und per Email an klostercafe.gravenhorst@osnanet.de möglich).

Eine Woche später, am 9. Dezember, steht eine interaktive Lesung mit der Riesenbecker Kinderbuchautorin Anja Stroot auf dem Programm. Sie liest aus ihrem vierten Band „Die Münsterland-Detektive / Auf dem Eis“ und spricht mit Kindern im Grundschulalter über das Bücherschreiben. Vor Ort können ihre Bücher signiert erworben werden und es werden auch Lesezeichen gebastelt.

Ganz im Zeichen des Bastelns für das Weihnachtsfest steht der 16. Dezember. Dann nämlich entsteht im DA, Kunsthaus eine Engels-Werkstatt. Gemeinsam mit der Künstlerin Veronika Teigeler können Kinder ab sechs Jahre Engel aus Draht für ihre Eltern, Großeltern oder Paten basteln.

Einen Tag vor Heiligabend, am 23. Dezember, lädt der Kreis Steinfurt dann zum Weihnachtsmärchen ein. Das Kindertheater Don Kidschote spielt „William Goldtaler der Zweite“. An diesem Nachmittag beginnt das Programm um 16.30 Uhr, vorher sind aber die Buden, das Café und natürlich die Ausstellungen im Kunsthaus bereits geöffnet.

Für die Veranstaltungen am 9., 16. und 23. Dezember wird für eine bessere Planung um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer 0 25 51 / 69 – 21 61 oder per Email an christiane.wesoly@kreis-steinfurt.de.