Kaufe lokal! – Betriebe vor Ort jetzt unterstützen! Aktuelle Abhol- und Lieferservices, Öffnungszeiten,…
A

Kaufe lokal! – Betriebe vor Ort jetzt unterstützen! Aktuelle Abhol- und Lieferservices, Öffnungszeiten,…

Kaufe lokal – Handel, Gastronomie, Handwerk und Dienstleister in der Stadt Hörstel jetzt unterstützen!

Gastronomie / Speisen / Hotels

Handel / Dienstleistungen

Handwerk / Service


Kaufe lokal!

Der Lock-Down, die Schließung von vielen Geschäften, Dienstleitungsbetrieben und der Gastronomie im April dieses Jahres, hat uns gezeigt, wie wichtig eine vielfältige Geschäftswelt und Gastronomielandschaft ist, damit wir uns in unserer Stadt wohlfühlen.

Leere Straßen. Geschlossene Türen, dunkle Schaufenster. Reduzierte soziale Kontakte ohne den netten Plausch im Geschäft oder beim Frisör. Keine Einkehrmöglichkeit im Café oder Restaurant… Quasi von einem auf den anderen Tag ist dies für uns alle bittere Realität geworden. Wir alle haben gespürt, wie sehr uns die Situation eingeschränkt hat, aber auch, wie sehr uns das soziale Leben in den Zentren fehlt. Die Betriebe in der Stadt Hörstel sind unter anderem Orte, an denen Begegnungen stattfinden. Geschäfte und Gastronomie haben eine maßgebliche Funktion für die Aufenthaltsqualität unserer Stadt. Das Zusammenspiel aus Einkaufen und Verweilen bringt erst Leben und Bewegung in die Straßen.

Viele Geschäfte traf der Lock-Down hart – die Einnahmen brachen vollkommen unerwartet, meist vollständig, weg. Einigen Betrieben war es zumindest möglich, Reparaturen und Service anzubieten, wenige hatten die Möglichkeit einen Abhol- oder Lieferservice für ihre Waren aufzubauen. Aber auch diese Angebote konnten die weiterlaufenden Fixkosten nur zu einem kleinen Teil decken.

Auch wenn die Geschäfte seit dem 20. April unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln wieder öffnen dürfen – von Umsätzen wie vor Corona-Zeiten ist der Handel momentan noch weit entfernt.

Besonders betroffen vom Lock-Down und der Absage aller Veranstaltungen und Versammlungen sind die Gastronomie, Hotellerie und die gesamte Tourismus- und Veranstaltungsbranche. Wann ein normaler Betrieb in diesen Bereichen überhaupt wieder möglich sein wird, steht für die gesamte Branche derzeit noch in den Sternen. Das wichtige Ostergeschäft sowie viele bereits fest gebuchte Feierlichkeiten, wie Hochzeiten oder andere Familienfeiern sowie die Ausrichtung von und Bewirtung auf Festen und Veranstaltungen sind noch für Monate unwiederbringlich verloren. Wann private und dienstliche Reisen, Urlaub und Tagesausflüge wieder normal stattfinden werden? Das kann noch niemand vorhersagen. Die Wirte und Hoteliers hoffen derzeit darauf, dass zumindest in den Sommermonaten das Geschäft wieder anlaufen kann.

Handel, Dienstleister, Handwerker und allen voran die Gastronomie in der Stadt Hörstel benötigen in der aktuellen Situation jede Unterstützung! Darum: Kaufen Sie nicht online, nutzen Sie das Angebot vor Ort – freundliche Beratung und Service bekommen Sie nur im persönlichen Kontakt inklusive! Im Bereich der Gastronomie gilt es auch weiterhin den Abhol- oder Lieferservice, den einige Betriebe momentan anbieten, zu nutzen und so auch diese besonders stark betroffene Branche zu unterstützen.

Unterstützen können Sie aktuell auch durch den Kauf von Gutscheinen, die eine Vielzahl von Betrieben in der Stadt Hörstel anbieten. Eine gute Sache ist darüber hinaus auch der Kauf des Hörstel-Gutscheins, der bei knapp 50 Geschäften, Dienstleistern, Gastronomie- und Handwerksbetrieben im ganzen Stadtgebiet eingelöst werden kann.

Gemeinsam mit den vier Werbegemeinschaften, dem Verkehrsverein und der Stadt Hörstel hat das Stadtmarketing Hörstel die Initiative „Kaufe lokal!“ ins Leben gerufen. Auf der Stadtmarketing-Website www.stadtmarketing-hoerstel.de/kaufe_lokal finden Sie aktuelle Informationen zu Service, Liefer- und Abholangeboten. Auf die Aktion weisen seit Mitte April auch Banner im ganzen Stadtgebiet hin.

Eine große Bitte haben alle Betriebe in der Stadt Hörstel an die Bürgerinnen und Bürger: Bitte helfen Sie auch weiterhin mit, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und die Reproduktionszahlen niedrig zu halten! Achten Sie auf genügend Abstand untereinander und halten Sie sich an die Hygiene-Maßnahmen, damit es nicht zu einer neuerlichen Verschärfung der Maßnahmen oder womöglich einem weiteren Lock-Down kommt!

Der Lock-Down hat uns allen eindrucksvoll vor Augen geführt, wie wichtig eine starke, vielfältige Geschäftswelt und Gastronomie für die Stadt Hörstel ist! Es liegt an jedem Einzelnen, diese zu unterstützen und zu erhalten:

Kaufe lokal – für eine lebendige und lebenswerte Stadt Hörstel!