Carsten Höfer präsentiert sein Solokabarett „EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch“ in Hörstel

Der Gentleman-Kabarettist und Buchautor Carsten Höfer wagt sich in seinem preisgekrönten Solokabarett in das wohl größte Abenteuer des modernen Mannes. Am Freitag, 16.09.2022 um 20.00 Uhr in der Mensa der Harkenberg Gesamtschule Hörstel dürfen sich die Zuschauer auf das Programm „EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch“ freuen. Veranstalter ist der Fachdienst Bildung, Sport und Kultur der Stadt Hörstel in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Kunst + Kultur im Stadtmarketing Hörstel.

 

Ein echter EHE-MÄN lebt, wie jeder Superheld, zunächst scheinbar unscheinbar unter uns. Er hat aber ein paar ganz besondere Fähigkeiten, die ihn von all den anderen Männern da draußen unterscheidet. EHE-MÄN kann vielerlei Gestalt annehmen, er kann sich verwandeln in Kuschel-MÄN, wenn seine Frau es wünscht. EHE-MÄN kann ebenso zum Lover-MÄN werden, er ist Repair- und Hausmeister-MÄN, wenn es nötig ist und scheut auch nicht davor zurück, seiner Frau ein Zuhör-MÄN zu sein, wenn es darauf ankommt. Darüber hinaus macht er sich bei seiner Gattin besonders beliebt, wenn er sie beim Bummel am Samstagnachmit-tag als Pay-MÄN begleitet. Sie sind bereit? Dann schnallen Sie sich an, denn bald kommt: EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch!

 

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 18,00 Euro und an der Abendkasse 21,00 Euro (mit Sitzplatzreservierung). Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr.

Kartenvorverkauf und Information:
Buchungsportal der Stadt Hörstel auf der Homepage
www.hoerstel.de oder beim Fachdienst Bildung, Sport und Kultur der Stadt Hörstel, Tel. 05459/911-178,
E-Mail:
h.bronswick@hoerstel.de.